Raumbenutzung

Das „atelier für musik und bewegung“ ist ein Ort für konzentriertes, lebendiges und kreatives Arbeiten im Herzen der Altstadt von Zürich. Die Liegenschaft befindet sich in einem malerischen und ruhigen Viertel ca. 5 Gehminuten vom Kunsthaus entfernt.

Interessierte haben Gelegenheit eigene Ideen und musikalische Konzepte umzusetzen.

Der Raum eignet sich als Bewegungsstudio und als Therapie- oder Kursraum für diverse Schulungen. Für Bodenübungen stehen Liegematten bereit und für Lesungen und Vorträge können 40 Stühle zur Verfügung gestellt werden. Der Raum kann auch für Konzerte im kleinen Rahmen gemietet werden. Dafür steht ein guter Flügel zur Verfügung. (Konzertbestuhlung ca. 40 – 50 Plätze)

Bei der Planung von Konzerten ist jedoch auf die Immissionen (keine Elektronik) zu achten und Rücksicht auf die Anwohner zu nehmen.

Der Raum ist ca. 75 m2 , hat eine Teeküche und ein abgeteiltes WC mit Lavabo. Zwei tragende Säulen markieren die Mittelachse des Raumes. Soweit verfügbar kann der Raum für geeignete Anlässe gegen Gebühr genutzt werden.

Auskunft über die Tarife und allgemeine Bestimmungen auf Anfrage.